Die lebenswerte Gemeinde der Zukunft

Am 6. Oktober hattten wir der Stiegl Brauwelt in Salzburg eine interne Auftakt-Veranstaltung mit Kerngemeinden, Impulsgebern, Initiativen und Wirtschaftspartnern.
Damit haben wir den Bezug zu unserem gemeinsamen Anliegen, ein lebenswertes Dorf der Zukunft zu schaffen, gestärkt. Über lebenswerte Einzelprojekte aus 18 Gemeindeorte werden am 14. September 2019 Themen wie Mobilität, Lebensmittel, erneuerbare Energie, Ortskernstärkung, ökosoziale Wirtschaft, Bodengesundheit und Bodenverdichtung, Kunst/Kutur, Generationenverbindung und ein achtsames, wertschätzendes Zusammenleben dargestellt.

 

Der Prozess wurde von 8 professionellen Coaches begleitet, gelenkt, mit viel Raum für Inspiration aus dem Moment.
Alle Coaches, Inspiratoren und Unterstützer haben ohne Honorar gewirkt, herzlichen Dank auch unseren Wirtschaftspartnern für das Vertrauen! 

 

Wir wollten den Rahmen klein halten und bitten noch einmal all jene um Verständnis, die nicht dabei sein konnten.

Erika Pichler, Hebamme, Botschafterin und Geburtshelferin des Projekt hat gefehlt, hier der Grund ihre Fernbleibens

 

5 Minuten Zusamenfassung von RTS Regional TV:  Zum RTS Beitrag


Alle Bilder von Foto.Raum/Lisa Engel und Stiegl. Danke an Lisa Engel!